Allgemeine Geschäftsbedingungen der Proactiv Skin Health GmbH und Verbraucherhinweise

 

Ihr Anbieter und Vertragspartner

Proactiv Skin Health GmbH
Taunusstrasse 9,
63594 Hasselroth
Deutschland

Geschäftsführer: Phil Haslam

Handelsregister: Amtsgericht Wiesbaden HRB 22921
Ust-IdNr.: DE 811411549
EAR-Registrierungsnummer: DE 91821865

Sie erreichen unseren Kundenservice an Werktagen von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter den auf unseren Webseiten oder auf Ihrer Rechnung angegebenen Kontaktdaten oder unter:

kundenservice@guthy-renker.de

Hier können Sie beispielsweise Fragen zu unseren Produkten stellen, Beanstandungen vorbringen oder Gewährleistungsrechte geltend machen. Bitte teilen Sie uns Ihre Kunden- und Auftragsnummer mit, damit wir Ihr Anliegen umgehend bearbeiten können.

www.proactivplus.ch

www.sheercover.ch

www.meaningfulbeauty.ch

www.wenhaarpflege.ch

www.guthy-renker.ch

 

1. Geltung

1.1. Wir liefern ausschließlich zu den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die sämtlichen mit uns aufgrund der Angebote auf unseren o. g. Online-Shops geschlossenen Verträgen zugrunde liegen.

 

1.2. Sofern in diesen AGB von Verbrauchern die Rede ist, sind dies natürliche Personen, bei denen der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind nur Verbraucher.

 

1.3. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz.

 

 

2. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext

 

2.1. Sie können diese AGB mit den enthaltenen allgemeinen Vertragsbestimmungen auf unseren o. g. Shopseiten einsehen. Sie können dieses Dokument ferner ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen.

 

2.2. Sie können auch zusätzlich die Daten Ihrer Bestellung einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die auf der letzten Seite des Bestellablaufs im Online-Shop zusammengefassten Daten (oder die Zusammenstellung nach Absenden der Bestellung) mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die Auftragsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zukommen lassen. Diese Auftragsbestätigungsmail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung und einen Link zu diesen AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

 

2.3. Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Die AGB finden Sie in der jeweils gültigen Fassung auf unserer Webseite.

 

 

3. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss

3.1. Ihr Vertragspartner ist die Proactiv Skin Health GmbH. Verträge lassen sich in deutscher Sprache in unseren Online-Shops schließen. Verträge können Sie nur abschließen, wenn Sie 18 Jahre und älter sind. Unsere Werbeangebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden.

 

3.2. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Auftrages dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und kann für Archivierungszwecke verwendet werden.

 

3.3. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine gesonderte Annahmeerklärung oder durch Auslieferung der Ware annehmen. Sie sind, vorbehaltlich des freiwillig eingeräumten Rückgaberechts bei Verbraucherbestellungen, 2 Werktage an Ihre Bestellung gebunden.

 

 

4. Preise, Versandkosten

4.1 Für Bestellungen in unseren o. g. Online-Shops gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige schweizerische gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich in CHF.

 

4.2. Bei einer Bestellung fallen die folgenden Versandkosten, unabhängig vom Bestellwert an:

  • Sets: 16,50 CHF
  • Einzelprodukte: 9,50 CHF
  • Sonstige Artikel: 9,50 CHF

4.3. Bei Lieferungen in die Schweiz können weitere Kosten entstehen (Zölle, eventuelle Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuern). Diese sonstigen Kosten hat der Kunde zu tragen. Weitere Informationen finden Sie beispielsweise hier und zur Einfuhrumsatzssteuer hier oder speziell für die Schweiz hier.

 

 

5. Zahlung, Lieferung

5.1. Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an, wobei wir uns je nach Ergebnis einer Bonitätsprüfung vorbehalten, statt auf die Zahlungsart Rechnungskauf ausschließlich auf Kreditkartenkauf zu verweisen. Bonität vorausgesetzt, können Sie zwischen folgenden Zahlarten wählen:

    • Kreditkarte, (Visa, Mastercard)
      Die Abbuchung erfolgt unmittelbar nach der Versendung.

 

5.2. Wir nutzen die SPI Logistics AG für alle Aussendungen. Die SPI unternimmt einen Zustellversuch an Werktagen. Sofern der Transporteur Sie im Rahmen dieses Zustellversuches nicht erreicht, hinterlässt er Ihnen eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten zum Warenerhalt ergeben.

 

5.3. Wir sind bemüht, bestellte Ware unverzüglich auszuliefern. Wir halten den Großteil der Waren ständig am Lager. Wir versenden Artikel innerhalb von ca. 2-7 Werktagen nach Bestellung bzw. Zahlungseingang. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

 

5.4. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt.

 

5.5. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht.

 

 

6. Rückgaberecht

6.1. Soweit Ihnen als Verbraucher aus der Schweiz kein gesetzliches Widerrufsrecht zusteht, gewähren wir Ihnen ein Rückgaberecht auf freiwilliger Basis nach Maßgabe der nachfolgenden Belehrung in Ziff. 6.2. dieser AGB, das sich am deutschen Recht orientiert, allerdings mit der Maßgabe, dass der Verbraucher im Falle einer Rücksendung die Kosten der Rücksendung, unabhängig vom Preis der zurückgesendeten Sache, zu tragen hat. 

Eine über dieses Rückgaberecht für Verbraucher hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden.

6.2. Nachstehend erhalten Sie die nach deutschem Recht vorgeschriebene Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Rückgaberechts für Verbraucher:

 

Ausnahmen vom Rückgaberecht

Ein Rückgaberecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und auch nicht zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind. Gleiches gilt für Waren, die auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.


Bitte beachten Sie, dass wir bei Hygieneartikeln (Tourmaline® Body Former) kein Rückgaberecht gewähren können, wenn diese entsiegelt, also die innere Schutzhülle entfernt bzw. das Siegel der Verpackung zerstört wurde.

 

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Die Rücksendung hat zu erfolgen an:

SPI Logistics AG
Proactiv Skin Health
St. Jakobsstr. 200
4089 Basel
Schweiz

Das Rücknahmeverlangen richten Sie bitte an:

Proactiv Skin Health GmbH
Kundenservice
Taunusstrasse 9,
63594 Hasselroth
Deutschland

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

 

 

7. Erweitertes Rückgaberecht im Rahmen der 30- oder 60-Tage-Geld-zurück-Garantie

Das vorstehende Rückgaberecht nach Ziffer 6. dieser AGB wird von der Einhaltung unserer nachfolgenden Regeln zum erweiterten Rückgaberecht nicht berührt und bleibt unabhängig hiervon bestehen. Bis zum Ablauf der Rückgabefrist nach Ziffer 6. unserer AGB richten sich Rückgaberecht und Rückgabefolgen ausschließlich nach den dort aufgeführten Bedingungen.

7.1. Danach können Sie sich auch nach Ablauf der 14-tägigen-Rückgabefrist nach Ziff. 6 vom Vertrag lösen, die Produkte zurückgeben und den vollen Preis (abzüglich Versand- und Verpackungskosten) zurückerhalten, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen bei Fitnessprodukten und 60 Tagen bei Kosmetikprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln nach Warenerhalt an uns zurücksenden. Fristbeginn ist jeweils am Tag nach Warenerhalt. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Bei sperrigen Waren, die nicht mehr paketversandfähig sind, tritt an die Stelle der Absendung der Ware die rechtzeitige Absendung des schriftlichen Abholverlangens per Brief.

7.2. Voraussetzung für die Inanspruchnahme unseres erweiterten Rückgaberechts ist, dass Sie unseren Kundenservice fristgerecht unter den auf unseren Webseiten oder auf Ihrer Rechnung angegebenen Kontaktdaten kontaktieren, um die Rücksendeadresse zu bestätigen und Ihre persönliche Retourennummer zu erhalten. Befolgen Sie bitte die Anweisungen in den Begleitunterlagen der Lieferung bezüglich der Rücksendung. Bitte verwenden Sie für die Rücksendung der Pakete ebenfalls SPI Logistics. Zurückgesandte Ware kann ohne Retourennummer und ausreichende Frankierung, soweit Sie einen anderen Versender als SPI Logistics wählen, leider nicht angenommen werden. Bei Rücksendung mit einem anderen Versender als SPI Logistics tragen Sie die Kosten der Rücksendung. Der Nachweis der Aufgabe der Ware zur Rücksendung ist bei Verlust der Ware auf dem Transportweg durch Sie zu erbringen.

Wenn Sie die Voraussetzungen dieses Absatzes einhalten, erfolgt der Transport der Ware nach Ablauf der Rückgabefrist gemäß Ziff. 6 im Rahmen unseres erweiterten Rückgaberechts auf unsere Gefahr. Transportschäden und Verlust der Ware gehen dann also zu unseren Lasten.

7.3. Bei Rücksendungen im Rahmen des erweiterten Rückgaberechtes erhalten Sie Ihre Retourennummer über unseren Kundenservice montags bis freitags von 08.00 – 17.00 Uhr unter den auf unseren Webseiten oder auf Ihrer Rechnung angegebenen Kontaktdaten. Die Rücksendung der Ware erfolgt über SPI Logistics, sorgfältig verpackt und in der Originalverpackung an:

SPI Logistics AG
Proactiv Skin Health
St. Jakobsstr. 200
4089 Basel
Schweiz

Sollten Sie Fragen zu Ihrem Rückgaberecht haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

 

8. Teilnahme am Lieferservice / Vorteilsprogramm

8.1. Proactiv Skin Health bietet für ausgewählte Produkte einen Lieferservice im Rahmen des Vorteilsprogramms an.

8.2. Wir senden Ihnen automatisch, sofern Sie sich für eine Bestellung im Rahmen des Vorteilsprogramms entschieden haben, in einem regelmäßigen Rhythmus, den wir Ihnen bei der Bestellung angeben, eine Folgelieferung desselben Produkts zu. Mengen und Produktzusammenstellung können von der Erstlieferung abweichen, sind aber im Bestellvorgang eindeutig und verbindlich aufgeführt. Ihre Kreditkarte wird mit dem Betrag der Folgelieferung (inkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten) bei jedem folgenden Versand der Produkte belastet. Der Preis der Folgelieferungen kann sich in der Zukunft von dem bei der Erstbestellung vereinbarten Preis nur ändern, falls Sie Ihre Adresse ändern und sich hierdurch die Versandkosten ändern oder bei gesetzlichen Änderungen der Mehrwertsteuer. Ihr allgemeines Kündigungsrecht und auch Ihre sonstigen Rechte, sich vom Vertrag zu lösen, werden durch Preisänderungen nicht beeinträchtigt.

8.3. Die Teilnahme am Vorteilsprogramm bleibt solange bestehen (unbestimmte Dauer), bis Sie die Produkte abbestellen oder falls Sie von dem Ihnen eingeräumten Rückgaberecht Gebrauch machen.

8.4. Sollten Sie ein oder mehrere Produkte im Einmalbezug bestellt haben, können Sie sich im Kundenservice ebenfalls unter den o.g. Kontaktdaten jederzeit für die Teilnahme am Vorteilsprogramm registrieren lassen.

 

 

8.5. Sie können jederzeit durch einfache Mitteilung an uns in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail) oder auch telefonisch den Bezug weiterer Sendungen beenden. Wenden Sie sich einfach an unseren Kundenservice unter den auf unseren Webseiten oder auf Ihrer Rechnung angegebenen Kontaktdaten.

Dies beeinträchtigt nicht Ihr Rückgaberecht nach Ziffer 6 oder das darüber hinaus gewährte, erweiterte Rückgaberecht nach Ziffer 7.

 

 

 

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

 

 

10. Information zur gesetzlichen Gewährleistung

10.1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

10.2. Bei Serviceanfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Teilen Sie am besten Ihre Kunden- und Auftragsnummer mit, damit wir Ihre Anliegen noch schneller für Sie bearbeiten können. Unseren Kundenservice erreichen Sie telefonisch oder per E-Mail montags bis freitags von 08.00 – 17.00 Uhr unter den auf unseren Webseiten oder auf Ihrer Rechnung angegebenen Kontaktdaten oder postalisch:


Proactiv Skin Health GmbH
Kundenservice
Taunusstrasse 9,
63594 Hasselroth
Deutschland

 

 

11. Datenschutz

Unsere Datenschutz-Praxis richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen, die auch Angaben zur Bonitätsprüfung enthalten, in deren Rahmen Werte für die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls berechnet werden, wobei auch Ihre Anschriftendaten einbezogen werden.  

 

 

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

 

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt Schweizer Recht. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das Schweizer Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

 

 

13. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

 

 

Stand Mai 2014

Proactiv Skin Health GmbH

 

Auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Eine Nutzung durch Dritte – auch auszugsweise – zu gewerblichen Zwecken des Angebots von Waren und/oder Dienstleistungen – ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt.